Heinen Gruppe Gerüstbau

Bei der Hochlogistik auf der Baustelle setzen wir auf Transportbühnen von GEDA. Die Transportbühnen können, abweichend zu den anderen Anbietern, dank zwei separater Steuerungen, zum einen als reiner Materialaufzug und zum anderen als Transportbühne für Personen und Lasten genutzt werden.

Bei einer großen Variation der Transportbühnen beraten wir Sie gerne bezüglich der richtigen Dimensionierung, einer Wahl des Modells und Möglichkeiten einer Individuallösung und helfen Ihnen in der Hinsicht die Kosten zu minimieren. Zusätzlich zählt eine Ersteinweisung in die Bedienung des Bauaufzuges vor Ort zu unseren Leistungen.

Bauaufzug GEDA 300

Kraftvoll, kompakt, klappbar – der GEDA 300 ZP P vereint diese Eigenschaften in einer permanent installierbaren Transportbühne.

Die Einsatzgebiete reichen von sämtlichen Bereichen des Lager- und Logistikwesens bis hin zu Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an Industrieanlagen.

Der permanent installierte Aufzug befördert zuverlässig und sicher bis zu 500 kg bzw. 3 Personen nach oben und unten. Die Hubgeschwindigkeit von 12 m/min im Material- und 9 m/min im Personenmodus sowie eine Förderhöhe von bis zu 50 m runden das Gesamtpaket ab.

Gerade bei beengten Platzverhältnissen zeigen sich die Vorteile des GEDA 300 ZP P: Dank der klappbaren Bühne und der kompakten Bauweise sind den Einsatzmöglichkeiten nahezu keine Grenzen gesetzt. Die Nachrüstung an bestehende Fassaden oder ein Gerüst ist mit minimalem Aufwand problemlos möglich, da weder ein Schacht, noch ein Maschinenhaus oder eine spezielle Tragkonstruktion notwendig sind.

Bauaufzug GEDA 500

Speziell für die Verwendung im rauen Baustellenalltag konzipiert, ist die Transportbühne GEDA 500 Z/ZP äußerst flexibel einsetzbar. Dank zwei separater Steuerungen, kann das Gerät zum einen als reiner Materialaufzug und zum anderen als Transportbühne für bis zu 5 Personen und Lasten von 500-850 kg genutzt werden. Förderhöhe: bis zu 100 m.

Mit einer Hubgeschwindigkeit von 24 m/min im Material- und 12 m/min im Personenmodus ist ein zügiger Baufortschritt garantiert. Die Transportbühne 500 Z/ZP ist sowohl für den zügigen Gerüstaufbau als auch für die nachfolgenden Arbeiten ein unverzichtbarer Helfer auf der Baustelle.

Durch den geringen Platzbedarf, die hohe Tragfähigkeit und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten spart der Bauaufzug Zeit und garantiert eine optimale Logistik am Bau.

Keine Baustelle gleicht der anderen. Deshalb erlauben unterschiedliche Bühnenvarianten mit verschiedenen Ladetüren und -klappen eine optimale Anpassung des GEDA 500 Z/ZP an die Anforderungen vor Ort. Die geräumige, nach oben offene Lastbühne bietet genügend Platz für sämtliche Arten von Baumaterialien.

Bauaufzug GEDA 1200

ist der starke und vielseitige Partner für schwere Lasten und effizientes Arbeiten. Mensch und Ma-terial werden zuverlässig, schnell und vor allem sicher nach oben und unten befördert.

Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in der Industrie reichen dabei von Asphalt-mischanlagen über Kraftwerke bis hin zu Zementwerken, Chemie-Anlagen sowie dem Lager-/Logistikbereich.

Dank des flexiblen Systems ist die Transportbühne GEDA 1200 ZP P individuell auf die Kundenanforderungen und Gegebenheiten vor Ort anpassbar. So stehen neben drei verschiedenen Geschwindigkeitsvarianten auch umfangreiche Bühnenversionen zur Verfügung. Tragfähigkeit 1500 kg7 Personen, Hubgeschwindigkeit 12/24 m/min und Förderhöhe bis zu 150 m.

Das Highlight: Trotz der hohen Tragfähigkeit von 1500 kg wird die Transportbühne GEDA 1200 ZP P, dank der geringen Verankerungskräfte, an nur einem Mast geführt.

Bauaufzug GEDA 1500

ist das Kraftpaket unter den permanent installierbaren Transportbühnen und befördert bis zu 2.000 kg bzw. 7 Personen bis in 100 m Höhe.

Geführt an zwei Masten wirken dabei lediglich geringe Verankerungskräfte auf die Fassade oder die Gerüstkonstruktion. Vier verschiedene Bühnenvarianten erlauben den flexiblen Einsatz des GEDA 1500 ZP P.

Oftmals eingesetzt bei Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten in sämtlichen Industriezweigen, aber auch im Lager- und Logistikwesen, erleichtert und beschleunigt der GEDA 1500 ZP P die Arbeitsabläufe und bringt sowohl Mensch als auch Material zügig, sicher und effizient an Ort und Stelle. Das besondere Highlight: Die Bühne selbst ist so konstruiert, dass sie vom Anwender selbst umgebaut werden kann – je nach Einsatzort und -zweck.

Die drei verschiedenen Bühnenvarianten mit einer Nutzlast von je 500 kg bzw. 5 Personen erlauben dabei eine ideale Anpassbarkeit der Transportbühne an die Gegebenheiten vor Ort und ermöglichen die sichere Beförderung von schweren und sperrigen Teilen.

Der Einsatz der Transportbühne bedeutet eine extreme Zeit- und Kostenersparnis und eine hervorragende Alternative zum Treppenturm, denn mit einer Hubgeschwindigkeit von 12 m/min im Personen- und 24 m/min im Materialmodus ist eine zügige Beförderung von Mensch und Material bis in 100 m Höhe garantiert.

ANGEBOT ANFRAGEN

Wir begleiten Sie mit unserem Fachwissen für alle Fragen rund um das Thema Gerüstbau, Baulogistik und Industrieklettern in Düsseldorf, Köln und Umgebung. Fordern Sie jetzt online ein persönliches und unverbindliches Angebot für Ihr Bauprojekt an. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.